Multiprojekt­management

Viele Unternehmen kennen die Problematik, diverse Projekte ohne klare Priorisierung sollen möglichst gleichzeitig realisieren werden. Dies resultiert sehr häufig in Steuerungsproblemen.
Grund dafür: Es fehlt die Transparenz in den einzelnen Projekten bezüglich Kosten, Qualität und Projektfortschritt. Die Projekte sind vielfach untereinander nicht klar in Bezug auf notwendige personelle Ressourcen abgestimmt. Es herrscht Konkurrenz um Schlüsselpersonen zwischen den Projekten. Projektabweichungen und deren Auswirkungen auf das Projektportfolio werden oft nicht richtig erfasst.
Ein transparentes, standardisiertes und strukturiertes Multiprojekt Management vereinfacht die Steuerung der Projekte und weist Abweichungen und deren Auswirkungen auf das Projektportfolio direkt aus.

Multiprojekt­management

Ihr Nutzen

► Strategiekonforme Produkte
► Profitablere Produkte, höhere Qualität
► Planbarkeit der Entwicklungsressourcen
► Transparenz über gesamtes Projektportfolio
► Transparenz über den Projektfortschritt
► Klare Priorisierung der Projekte
► Transparenz über Qualität, Zeit und Kosten
► Einheitliche Bewertung der Projekte
► Transparenz bei Schnittstellenproblemen

Unser Vorgehen

Aufbau eines phasenorientierten Multiprojektmanagements
Basierend auf einer standardisierten Einzelprojektsteuerung
Umsetzung der Stage-Gate-Systematik zum Aufbau eines Reifegradmodells
Strukturierung des Projektportfolios innerhalb der Phasen zur Erhöhung der Transparenz
Aufbau des Regelkatalogs zur Priorisierung, Abbruch und Stopp
Struktur für klare Entscheidungen/Massnahmen bei Abweichungen von Qualität, Kosten, Zeit

Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Alban Maier
Markus Radauer
Oder schreiben Sie uns